Spekulatius Shake

Eine ganz spontane Rezeptidee, waren gestern meine würzigen Mandelmilch-Shakes. Eigentlich mache ich mir nachmittags immer gerne einen Matcha Latte, aber da ich momentan überall Weihnachtsgewürze ausprobieren muss, ist der Matcha in der Schublade geblieben und ich habe mit den restlichen Datteln vom Wochenende einen leckeren Shake gemacht. Die Konsistenz ist aufgrund der Datteln leicht dicklich, wie wir es vom Bananen-Shake kennen und wodurch eine super Textur entsteht.

Hier mein Rezept:

ca. 250ml Mandelmilch (oder auch Haselnussmilch/Kokosmilch)
5-6 Iranische Medjool Datteln (die großen dicken und weichen)
1 TL Kakao (ungesüsst, Fairtrade)
1 TL Spekulatius Gewürz
1 TL Mandelsplitter zum garnieren.

Zubereitung:

  1. Die Datteln klein schneiden und mit den restlichen Zutaten in den Mixer geben.
  2. Alles cremig mixen und zwischendrin abschmecken.
    Wer es noch süßer mag, gibt noch eine weitere Dattel hinzu. Wenn die Süße stimmt, aber die Konsistenz noch zu flüssig ist, könnt ihr auch 1-2 EL gemahlene Mandeln hinzugeben

 

Wollt ihr mehr? Dann folgt mir bei Instagram

 

4 thoughts on “Spekulatius Shake

  1. Die spontanen Ideen sind doch oftmals die besten – vor allem, wenn es um Rezepte geht. 🙂

    Der Smoothie sieht klasse aus – den werde ich mir morgen einmal zum Frühstück machen.

    Liebe Grüße
    Jenni

Kommentar schreiben