Vegan & Glutenfreie Muffins

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Glutenfreie und vegane Cupcakes – schnell & einfache

Vor einigen Wochen habe ich diese super fluffigen Muffins gebacken. Ich wollte einen glutenfreien Muffinteig haben, der aus nur wenigen Zutaten besteht und günstig ist. Das Testbacken ist so gut geworden, dass ich im Anschluss direkt ein paar Fotos gemacht habe. Der Hauptbestandteil sind gemahlene Haferflocken und Stärke (z.B. Maisstärke, Kartoffelstärke oder Tapiokastärke). Beides ist glutenfrei und sehr günstig im Supermarkt erhältlich. Die weiße Sahnecreme auf den Bildern ist “Reissahne” die man in der typischen Sprühdose im Bioladen finden kann. Mir persönlich schmeckt sie überhaupt nicht, viel zu süß, aber ich fand die Idee aus Reis eine Sprühsahne zu machen so spannend, dass ich sie unbedingt mal ausprobieren wollte. Ihr könnt natürlich selbst entscheiden, wie ihr diese basic Muffins dekorieren möchtet. Viel Spaß beim Nachbacken.

Glutenfreie & vegane Hafer Muffins

Menge: ca. 4 Stück je nach Förmchengröße

Zutaten

  • 80g Hafermehl
  • 3 EL Stärke
  • 3 EL gemahlene Leinsamen (oder 1,5 EL Flohsamen)
  • 1TL Weinsteinbackpulver
  • 1 EL Zitronenwasser (oder Apfelessig)
  • 4 EL Birkenzucker (Xylit)
  • 100ml Wasser
  • 6 EL Rapsöl

Zubereitung

  • Die Haferflocken in einem Mixer zu Mehl verarbeiten.
  • Alle trockenen Zutaten in eine Rührschüssel geben.
  • Nun das Wasser und das Öl hinzugeben und alles gut miteinander verrühren. 10 Minuten ziehen lassen.
  • Backofen auf 180°C vorheizen, den Teig in Silikonförmchen füllen und 20-30 Minuten backen.
  • Abkühlen lassen und dann vorsichtig aus der Form holen.

 

 

Produkte aus meinem Blogshop:



Kommentar schreiben