Frischer Fenchelsalat mit Minze und Erbsen

salat

Dieser grüne Salat ist einer meiner großen Favoriten. Ich wusste lange Zeit nicht, dass man Fenchel roh essen kann und war total begeistert und süchtig nach dem ersten Probieren. Da ich mich glutenfrei ernähre, habe ich diesen Salat mit Reis kombiniert, um ihn als vollwertige und sattmachende Mahlzeit zu essen. Zusätzlich kombiniere ich immer, je nach Saison, verschiedene Früchte oder Beeren. Heute sind es mal Aprikosen…

Hier das Rezept für eine Schüssel:

_1 Hand TK Erbsen
_1 halbe Fenchelknolle
_2 Stängel Minze (je nach Bedarf)
_1/2 Tasse Reis

Dressing:
_1 Zitrone  (auch Essig möglich)
_1 tl Honig
_ Salz/Pfeffer
_ Chilliflocken (bei Bedarf)

Anleitung:

1. Den Reis kochen (1:2), das heißt eine halbe Tasse Reis + eine volle Tasse Wasser. Aus Energiegründen empfehle ich immer mehr Reis zu kochen (1-2 Tassen) und diesen im laufe der Tage auf zu brauchen, denn er lässt sich gut im Kühlschrank aufbewahren.
2. Die TK Erbsen kurz aufkochen, Herdplatte ausmachen und noch 10 Minuten stehen lassen.
3. Fenchel waschen und in kleine Streifen schneiden. Ebenso die Aprikosen und die Minze.
4. Dressing abmischen und alles zusammen in einer Schüssel vermengen.
5. Fertig 🙂

Andere Rezepte

Kartoffel-Hirse Bällchen

Einfaches Rezept für knusprige Kartoffel- Hirse Bällchen in verschiedenen Geschmacksrichtungen Bevor ich die Bällchen beschreibe, muss ich kurz schonmal loswerden,  dass ich sie liebe. Sie sind knusprig von außen und weich von Innen. Die Kartoffel gibt den veganen Bällchen eine cremige Konsistenz und die Hirse als Gegenspieler, bringt Biss ins Spiel, sodass sie ihre festeRead more

Kartoffel-Kurkuma Bowl

Ofenkartoffeln mit Kurkuma-Dressing Dieses Rezept gehört zu meinen Kurkuma Experimenten aus der Küche. Einige von euch kennen bestimmt schon die gesunden Gummis mit Kurkuma & Orange, die vor einigen Wochen entstanden sind. Die Kombination aus Orange und Kurkuma hat mir so gut gefallen, dass ich sie auch als Dressing einmal ausprobieren musste. Für alle dieRead more

Zucchini Kokos Bratlinge

Aromatische Zucchini Bratlinge mit Kokos und Minze In letzter Zeit wollte ich mal öfters was mit Kokosmehl ausprobieren, da ich schon seit Ewigkeiten eine Packung Mehl im Schrank herumstehen hatte. Kokosmehl ist sehr speziell, denn es nimmt viel Feuchtigkeit auf und macht Kuchen und Gebäck leider sehr trocken. Am besten verwendet man es für SmoothiesRead more
 

Kommentar schreiben