Frischer Fenchelsalat mit Minze und Erbsen

salat

Dieser grüne Salat ist einer meiner großen Favoriten. Ich wusste lange Zeit nicht, dass man Fenchel roh essen kann und war total begeistert und süchtig nach dem ersten Probieren. Da ich mich glutenfrei ernähre, habe ich diesen Salat mit Reis kombiniert, um ihn als vollwertige und sattmachende Mahlzeit zu essen. Zusätzlich kombiniere ich immer, je nach Saison, verschiedene Früchte oder Beeren. Heute sind es mal Aprikosen…

Hier das Rezept für eine Schüssel:

_1 Hand TK Erbsen
_1 halbe Fenchelknolle
_2 Stängel Minze (je nach Bedarf)
_1/2 Tasse Reis

Dressing:
_1 Zitrone  (auch Essig möglich)
_1 tl Honig
_ Salz/Pfeffer
_ Chilliflocken (bei Bedarf)

Anleitung:

1. Den Reis kochen (1:2), das heißt eine halbe Tasse Reis + eine volle Tasse Wasser. Aus Energiegründen empfehle ich immer mehr Reis zu kochen (1-2 Tassen) und diesen im laufe der Tage auf zu brauchen, denn er lässt sich gut im Kühlschrank aufbewahren.
2. Die TK Erbsen kurz aufkochen, Herdplatte ausmachen und noch 10 Minuten stehen lassen.
3. Fenchel waschen und in kleine Streifen schneiden. Ebenso die Aprikosen und die Minze.
4. Dressing abmischen und alles zusammen in einer Schüssel vermengen.
5. Fertig 🙂

Andere Rezepte

Rotkohl Birnen Salat

Herbstlicher Rotkohl Salat, mit Kohlrabi, Birnen, Koriander und einem süßen Ingwer Dressing Lasst uns den Herbst mit einem leichten, asiatisch angehauchten Salat willkommen heißen. Der September ist eigentlich einer der schönsten Monate nach dem Sommer, denn die neue Saison hat unglaublich viele regionale Kostbarkeiten zu bieten. Deshalb möchte ich euch heute ein heimisches Rezept präsentieren,Read more

Mediterraner Linsensalat

Vegan und glutenfreier Linsensalat nach mediterraner Art Stellt Euch vor, Ihr seid gerade in Italien, in einem wunderschönen kleinen Ort mitten in der Toskana. Die Mittagssonne steht weit oben am Himmel und ein Windchen weht Euch in Richtung eines kleinen Lokals, welches gleich am Ende der Straße liegt, die einen atemberaubenden Ausblick auf die KleinstadtRead more

Rote Bete Crêpes

Vegane und glutenfreie Rote Bete Crêpes   Diese Crêpes sind echte wunder Crêpes, denn Ihr braucht lediglich nur 2 Zutaten und habt in kurzer Zeit unglaublich leckere und herzhafte vegane Crêpes gemacht, ganz ohne Eier, ohne Milch, ohne Getreide, aber dafür mit ganz viel guten Proteinen. Der Teig besteht aus Kichererbsenmehl, welches einen aromatischen GeschmackRead more
 

Kommentar schreiben