Gesunde Kurkuma Gummis

Gesunde Kurkuma & Ingwer Gummis

Jetzt ist genau die richtige Jahreszeit für Erkältungen. Ich versuche mich trotz der kalten Jahreszeit immer viel an der frischen Luft zu bewegen, Ingwer Tees zu trinken und meinen Vitamin Spiegel hochzuhalten. Die meiste Zeit verbringt man jedoch auf Arbeit, wo es manchmal schwer ist, sich ausreichend gesund zu versorgen wenn man schon leicht angeschlagen ist. Hier sollten wir am besten direkt mit einer natürlichen Heilapotheke Prävention leisten. Ich habe hierfür die praktischen “Heilmittel Gummis” entwickelt, die uns mit tollen Wirkstoffen gesund halten und unserem Körper gutes tun. Wie schon bekannt, ist Kurkuma ein starker Antioxidans mit entzündungshemmenden Fähigkeiten. Die Kurkumawurzel ist mit der Ingwerwurzel verwand und wird seit Jahrhunderten von der ayurvedischen und chinesischen Medizin verwendet, um Infektionen und Entzündungen, sowie Schmerzen im Körper zu beseitigen. Deshalb sollten wir Kurkuma regelmäßig in unserem Ernährungsplan aufnehmen. Viele schaffen es zeitlich nicht selbst zu kochen oder sind zu viel unterwegs. Hierfür sind die medizinischen Gummis genau das richtige.

Gute Fette sind ebenso wichtig für unseren Körper und besonders das Gehirn. Desshalb verwende ich Kokosöl für die Gummis. Alternativ könnt ihr auch Olivenöl wegen seiner entzündungshemmenden Wirkungen verwenden. Außerdem hab ich für dieses Rezept auch Zitronen und Orangen verwendet, denn diese sorgen für ein tolles Aroma und sollen mit ihrem Vitamin C das Immunsystem ankurbeln. Auch der Ingwer besitzt viel Vitamin C und weitere gute Sachen wie Magnesium, Eisen, Kalzium, Kalium und Natrium. Die Ingwerknolle wirkt auch antibakteriell, hemmt die Vermehrung von Viren und trägt so zu einer gesunden Darmflora bei. Um den Geschmack der Gummis zu steigern, habe ich mich für Zimt entschieden. Ceylon-Zimt ist ein äußerst effektives Naturheilmittel, denn es soll den Cholesterinspiegel senken, kurbelt den Stoffwechsel an und hat eine antimikrobielle Wirkung.

Die Zutaten der Gummis haben zahlreiche gesundheitliche Vorteile:

  • Entzündungshemmend
  • Stärkung des Immunsystems
  • Reduziert Gelenkschmerzen
  • Antibakteriell
  • Hemmung von Viren
  • Gesunde Darmflora
  • Stoffwechsel anregend
  • Cholesterinspiegel senkend

Anmerkung
Diese Gummis sind jedoch kein Dessert, sondern ein Heilmittel. Ihr könnt den Geschmack nach Belieben anpassen und nicht Veganer können ebenso von den tollen Eigenschaften des Honig profitieren. Der Geschmack von Kurkuma ist immer sehr intensiv, deshalb entscheidest du selbst, ob du etwas mehr Süße brauchst, damit du sie noch genießbar findest. Wer lieber Fruchtgummis haben möchte, kann gerne meine Mango-Gummis ausprobieren.

 

 

Gesunde Kurkuma Gummis

Menge: ca. für 2 Personen/ 1 Woche

Zutaten

  • 2 EL Kokosöl
  • 30g frischer Ingwer
  • 20g frischer Kurkuma
  • ca. 250ml frischer Orangensaft
  • 100ml Filter Wasser
  • Saft 1 gepressten Zitrone
  • 1 TL Ceylon-Zimt
  • 2 EL Ahornsirup (oder Honig)
  • 5 gestrichene TL Agar Agar*

Zubereitung

  • Wasche die Knollen und verwende eine kleine Reibe, um sie klein zu raspeln.
  • Presse die Orangen und Zitronen und hebe auch das Fruchtfleisch aus dem Sieb auf.
  • Mische 100ml Filterwasser mit Agar Agar in einem kleinen Topf und gebe danach Zimt, Ingwer, Kurkuma, Ahornsirup und die Hälfte des Orangen-Zitronensaft hinzu. Bringe die Mischung zum Kochen und lasse sie mindestens 2 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln. So wird das Agar Agar aktiviert.
  • Nimm den Topf vom Herd und rühre zügig den restlichen, frischen Saft unter.
  • Jetzt fülle die Flüssigkeit schnell in ein Gefäß oder in eine Silikomform und lasse diese erkalten. Im Winter stelle ich sie einfach auf den Balkon, dann Geliert es schneller.
  • Wenn die Masse fest geworden ist, schneide sie in mundgerechte Stücke und lager sie maximal eine Woche im Kühlschrank.
    Gute Besserung!*5 Teelöffel Agar Agar klingt sehr viel, jedoch geliert Agar Agar schlechter, wenn viel Zitrone verwendet wird. Deshalb wird hier die doppelte Menge als herkömmlich verwendet.



 



Produkte aus meinem Blogshop:

One thought on “Gesunde Kurkuma Gummis

Kommentar schreiben