Ketchup selber machen

Sommer, Sonne und ganz viel frische Tomaten!

Ketchup selber machen ist gar nicht so schwer. Es gibt natürlich unendlich verschiedene Variationen in der Herstellung und im Geschmack. Meinen selbst gemachten Ketchup könnt ihr deshalb nach Belieben noch verändern und als Grundrezept für weitere Experimente nutzen (z.B. mit Erdbeeren).

Ab einem gewissen Punkt werden ihr euch bei der Zubereitung dann aber fragen ob ihr nicht gerade eine Tomatensoße kocht – bloß nicht irritieren lassen und die leckere Masse schön weiter kochen, ihr seid dann nah am Ziel 😉

 

 

Zutatenliste:

1 Kilo Tomaten (5 große)
1 Paprika oder 3 kleine
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
2 Lorbeerblätter
1 Zimtstange oder 1/4 TL gemahlenen Zimt
2 Tl Essig
2 Zweige frischen Thymian
1 Tl Chilliflocken
Salz
1 EL brauner Zucker

Ketchup selber machen:

  1. Die Zwiebeln im Öl kurz andünsten und die Tomaten-, sowie Paprikawürfel hinzugeben.
  2. Die restlichen Gewürze und Zutaten nach kurzen erhitzen hinzugeben.
  3. Den Topf abgedeckt eine Stunde bei schwacher Hitze köcheln lassen.
  4. Danach den Inhalt fein pürieren (Thymian und Lorbeerblätter vorher rausnehmen).
  5. Die mit heißen Wasser ausgekochten Gläser bereitstellen und den fertigen Ketchup abfüllen. Danach 5 Minuten auf dem Kopf stellen um den Vakuumeffekt zu erzeugen.
    Einmal geöffnet, hält sich der Ketchup im Kühlschrank ca. 10 Tage.

Wie schmeckt euch Ketchup am liebsten?

 

 

Auch lecker

Kartoffel-Orangen-Salat

Gesünderer Kartoffelsalat mit Orangen-Dill-Dressing Dieses Rezept ist relativ spontan entstanden, als ich mal wieder ein paar wenige Sachen in der Küche übrig hatte. Seitdem ich einen tollen Mixer habe, bin ich immer wahnsinnig kreativ was die Dressings angeht.  Vorher habe ich immer nur flüssige Zutaten zu einem Dressing verrührt und jetzt kommen sogar schon ganzeRead more

Brokkoli Hirse Salat

Brokkoli Hirse-Cous-Cous Salat Dieser ist einer meiner absoluten Lieblingssalate. Ideal für Buffets, große Feste, für unterwegs oder einfach nur zum selber genießen. Angelehnt an einen klassischen arabischen Cous-Cous Salat, verwende ich anstelle der kleinen Weizenperlen heimische Hirse. Hirse ist nämlich ein glutenfreies Getreide und viel nahrhafter und gesünder. Falls ihr Hirse noch nicht kanntet, dannRead more

Herzhafter Kürbis Crumble

Kürbis Crumble (vegan & glutenfrei) Habt ihr schon mal herzhaften Crumble probiert? In der Zubereitung ist er sehr ähnlich wie süßer Crumble mit Obst. Da ich immer wieder versuche sehr saisonal zu kochen, gab es in den letzten Tagen ziemlich viel Kürbis in Küche. Die meisten essen Kürbis nur in Form von Suppe, was eigentlichRead more

3 thoughts on “Ketchup selber machen

Kommentar schreiben