Carrot cake

Vegan und glutenfreier Carrot cake

English version below!

Heute habe ich zum erstem mal einen veganen und zugleich glutenfreien Carrot Cake gemacht.
Das Rezept habe ich selbst zusammen gestellt und ist für eine kleine Springform gedacht.

Hier alle Zutaten die ich für eine 17cm kleine Springform benutzt habe:
  • 1 Tasse Buchweizenmehl
  • 1/2 Tasse Rohrzucker
  • 1/2 Tasse Öl
  • 1 Tasse Geraspelte Möhren
  • 1/2 Tasse Mandelmilch (Reis- oder auch Hafermilch)
  • 1 tl Backpulver
  • 1/2 tl Zimt
  • 1 Handvoll getrocknete Cranberrys
  • 1 Reife Banane (Oder Dosen Ananas)
  • 1 Handvoll Nüsse nach Wahl (Ich habe Mandelsplitter genommen)
  • 2 Flex-Eggs ( 2 tl geschrotene Leinsamen + 4 tl Wasser)

Für die Creme:

  • 1 Hanvoll Cashews (mind. 4 Stunden in Wasser einweichen)
  • 2 tl Kokosöl
  • 1 tl Zitronensaft
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1/2 tl Vanillepuder wenn zur Hand

Diese Creme habe ich von folgender Anleitung abgewandelt, siehe hier.

1. Alle trockenen Zutaten gut vermengen. Die Banane auf einem Teller zerdrücken
2. Feuchte Zutaten hinzufügen und mit dem Handrührgerät gut vermengen. Danach auch die Nüsse und Cranberrys unterrühren. 
3. Den Teig in die vorbereitete Springform geben und bei 190 Grad ca. 35-40 Minuten backen. Mit einem Zahnstocher kontrollieren ob der Teig durch ist und nichts hängen bleibt.
4. In einer Pfanne, Streifen einer Karotte in Kokosfett, etwas Wasser und Ahornsirup andünsten. Nüsse Nach nach belieben zum garnieren verwenden. Fertig !

 

ENGLISH RECIPE

I want to share with u today an own carrot cake creation, which is vegan und gluten free.

Ingredients i used for a small cake pan (7 inch):
  • 1 cup Buckwheat flour
  • 1/2 cup Brown sugar
  • 1 cup Rasped carrots
  • 1/2 cup Oil
  • 1/2 cup Almondmilk
  • 1 tsp Baking soda
  • 1/2 tsp Cinnamon
  • 1 Hand dried cranberries
  • 1 Ripe banana
  • 1 Hand nuts (I used almond pieces)
  • 2  Flex-Eggs ( 2 tsp flax seeds + 4 tsp water)

 

Topping:

  • 1 Hand cashews ( soaked for at least 4 hours in water)
  • 2 tsp Coconut oil
  • 1 tsp Lemonjuice
  • 2 tbsp Marple sirup
  • 1/2 tsp Vanilla Powder

The Recipe for the cream is inspired by this link.

1. Preheat oven to 350 degrees and mix in a big bowl all dry ingredients together.
2. Prepare flax eggs in a glas and let rest for 5 minutes.
3. Squash the banana on a plate and then process the carrots.
3. Add all wet ingredients to the dry ingredients and also add the flax egg mixture to it.
4. Whisk everything until just combined and no large lumps remain.
5. Scoop into small cake tin and bake on a center-positioned rack for 30-40 minutes (I found 35 minutes to be perfect) or until a toothpick inserted into the center comes out clean.

Enjoy 😉

Andere Rezepte

Joghurt Kürbis Kuchen

Vegan und glutenfreier Kürbiskuchen mit Joghurt Jetzt wo sich der Winter nähert, kommt die Lust auf das Weihnachtsgebäck zurück. Der Duft von Zimt liegt gedanklich schon in der Luft. Inspiriert von den herbstlichen Eindrücken, möchte ich euch heute ein neu kreiertes Rezept von mir vorstellen, geschichteter Joghurtkuchen mit würzigem Kürbis. Wer mich kennt, weiß dasRead more

Geister Muffins

Vegan und glutenfreie Geistermuffins Sind diese Schoko-Geister nicht süß? Nach meinem letzten Halloween Donut Rezept, musste ich unbedingt noch eine zweite Halloween Idee ausprobieren: vegane Cupcakes mit kleinen Bananen-Geistern, die mit weißer Schokolade übergossen sind 😀 ! Bitte sagt mir nicht, dass ihr an etwas anderes als Geister bei diesem Anblick denken musstet 😉 MichRead more

Aktivkohle Donuts

Vegane und glutenfreie Halloween Donuts – ohne Backen! Heute stelle ich euch meine erste Halloween Rezeptidee vor: gruselig gesunde Aktivkohle Donuts, die nicht gebacken werden müssen. Die Basis sind gemahlene Haferflocken, Kokosmehl, Apfelmark und Nussbutter.  Um euch die Zubereitung besonders leicht zu erklären, habe ich hierzu auch mein erstes YouTube Video gedreht 😉 Gar nichtRead more

0 thoughts on “Carrot cake

Kommentar schreiben