Vegane Bananen Muffins mit Kokoscreme

Ich liebe alles mit Bananen und schließlich schafft man es eben nicht immer alle gekauften Bananen zeitnah zu essen. Demnach verwendende ich die braunen immer zum backen. In diesem Zustand haben sie die perfekte Konsistenz und süße zum backen.

banana

banane2

banane3

Hier mein eigenes Rezept:

_ 1/2 Tasse Reismehl (Asialaden, Bioladen)
_ 1/2 Tasse Buchweizenmehl (Rossmann)
_ 1/2 Tasse Pflanzenöl oder Rapsöl
_ 1/2 Tasse Mandelmilch
_ 1/2 Tasse Zucker (am besten braunen)
_ 1 Banane (um so mehr Bananen, um so saftiger der Teig)
_ 1/2 halbe Tasse gemahlene Mandeln oder Mandelsplitter (nur wenn zur Hand)
_ 1 Tl Natron
_ Prise Salz (und Zimt wenn man es mag)
_ Kokoscreme *

Anleitung:
1. Alle trockenen Zutaten gut vermischen.
2. Die Banane mit der Gabel zerdrücken und mit dem Öl vermischen.
3. Alles zusammen gut vermixen.
4. In eine Muffinform abfüllen und 20 Minuten backen auf 200 Grad.
5. Die Kokscreme vorbereiten.
*Entweder kauft ihr spezielle Kokossahne im Supermarkt, die ist jedoch teuer, oder ihr kauft klassische Kokosmilchdosen und entfernt, wenn man die Dose öffnet, die obere feste Schicht. Diese vermischt ihr mit etwas Flüssigkeit aus der Dose und etwas Agavensirup (nur wenn man es süßer lieber mag) cremig und spritzt diese dann auf die fertig abgekühlten Cupcakes.

Andere Rezepte

vegan blog Berlin

Schokoladenkuchen

Vegan und glutenfreier Schokoladenkuchen Hier bekommt ihr endlich ein klassisches Schokoladenkuchen-Rezept für verschiedene Anlässe. Es hat eine Weile gedauert, bis das Rezept die Testphase bestanden hat und ich es optimieren konnte. Was mich an glutenfreien und veganen Kuchen immer gestört hat, ist dass sie entweder viel zu hart oder zu trocken sind. Meist wird derRead more
vegan milchreis torte rezept

Milchreis Torte mit Kokos

Mit diesem Rezept habe ich meine alten Kindheitsträume zum Leben erweckt. Es gab damals nichts Schöneres als zu hören, dass es heute Milchreis im Kindergarten oder später in der Mensa zu Mittag gab. Wenn dann noch Kirschen dabei waren, war der Tag gerettet :D. Sobald man älter wurde, verschwand der Milchreis leider immer mehr von derRead more
pflaumen-tarts-vegan-glutenfrei

vegane und glutenfreie Tarts

Schnelle Tarts ohne Mehl und Ei Süße Tarts ohne Weizenmehl und Ei? Geht das? Na klar! Zudem sind sie auch hundertmal gesünder und aromatischer als herkömmliche Tarts. Als Basis werden gemahlene Nüsse, Kokosöl und Hirse oder Buchweizen verwendet. Die Füllung und Farbe ist euch überlassen. Gerne backe ich sie mit saisonalen Obst wie Pflaumen. Da die TartsRead more
 

Kommentar schreiben