Home Salzig Rote Beete & Apfel Chutney

Rote Beete & Apfel Chutney

von Joana Foodreich

Wer Rote Beete liebt, dem wird es schmecken. Das Chutney ist eine super Beilage für Bratlinge, passt aufs Frühstücksbrot oder den Veggie-Burger. Je nach Würze, erinnert es etwas an Rotkohl.

Nach Wunsch könnt ihr das Mischverhältnis von den Äpfeln und der Roten Beete auch von 2:1 auf 1:1 ändern. Auch super lecker schmeckt das Chutney mit Birne, und gerade gibt es auch wieder welche zu kaufen.

Zutaten:
2  rote Beete (ca. 160g)
1 kleine Zwiebel (ca. 50g)
1 Apfel (ca. 60g)
1 Tl Olivenöl
3 EL Essig (auch mit Balsamico-Essig schmeckt es super)
2 EL Ahornsirup
120ml Wasser

1/4 TL Zimt
1/4 TL Kreuzkümmel (optional)
1/4 Pfeffer
1/2 Salz

Folgende Vorbereitung sollten getroffen werden:
Ein recyceltes Glas heiß auskochen, damit es steril ist. So hält sich das Chutney länger.

 

Rotebeete_chutney2

Zubereitung:
1. Die Rote Beete und die Äpfel gut schälen und raspeln.
2. Die Zwiebeln sehr fein schneiden und für 2-3 Minuten in einem kleinen Topf anbraten.
3. Mit Essig ablöschen und das Wasser mit den Äpfeln und der Beete zum Kochen bringen.
4. Abgedeckt für ca. 30 Minuten gut durchkochen lassen.
5. Die heiße Masse kann nun in die vorbereiteten Gläser abgefüllt und für 20 Minuten auf den Kopf gestellt werden (Vakuum) .
6. Gut verschlossen haben sie ca. 2 Monate bei mir gehalten.

Rotebeete_chutney

 

[yasr_visitor_votes size=”medium”]

[recipe-grid cat=”salzig” posts=”3″ grid=”third” excerpt=”no”]Andere Rezepte[/recipe-grid]

Weitere Rezepte

0 Kommentar

fabendanys Mittwoch, der 20. Januar 2016 - 08:39

Mich würde mal interessieren, ob Kinder/ Erwachsene die rote Beete noch als Gemüse erkennen würden oder nur noch die glitschig, geriffelte Chips Form aus dem Glas.

Antworten
Berlin Food Design Mittwoch, der 20. Januar 2016 - 09:45

Ja, sehr gute Frage. Das hängt bestimmt stark vom Umfeld, Elternhaus und der Schule ab. Wir hatten damals einen Schulgarten, wo wir selbst pflanzen durften.

Antworten
prettynormalgirl Mittwoch, der 20. Januar 2016 - 13:06

Oh das klingt mega lecker, vorallem auf einem Veggie-Burger kann ich mir das sehr gut vorstellen :)!
Ganz liebe Grüße
http://www.lifeofaprettynormalgirl.wordpress.com

Antworten
Müsli Schüsseln Montag, der 22. Februar 2016 - 22:16

[…] Entdeckt noch weitere schöne Inspirationen von mir wie Zuccinischnitten , Radpops oder Rotebeete Chutney !!! […]

Antworten

Kommentar schreiben

Diese Webseite benutzt "vegane" Cookies um Deine Benutzererfahrung zu verbessern. Okay Mehr Infos