Aktivkohle Donuts

Vegane und glutenfreie Halloween Donuts – ohne Backen!

Heute stelle ich euch meine erste Halloween Rezeptidee vor: gruselig gesunde Aktivkohle Donuts, die nicht gebacken werden müssen. Die Basis sind gemahlene Haferflocken, Kokosmehl, Apfelmark und Nussbutter.  Um euch die Zubereitung besonders leicht zu erklären, habe ich hierzu auch mein erstes YouTube Video gedreht 😉 Gar nicht so einfach wie gedacht. Ich bin gespannt, wie ihr es findet:

 

 

Was ist Aktivkohle?

Aktivkohle ist ein natürlicher Rohstoff, der meist aus Nussschalen oder Holz gewonnen wird und in Europa als Farbstoff zugelassen ist. Wir kennen Aktivkohle zum Beispiel aus unseren Wasserfiltersystemen. In der Medizin ist Aktivkohle in Form von Kohletabletten, als Hilfsmittel gegen Durchfall bekannt, denn sie binden unerwünschte Stoffe im Magen und befreien unseren Organismus davon. Aktivkohle ist geschmacksneutral und in Lebensmitteln, wie zum Beispiel Smoothies, mittlerweile ein großer Trend. Ebenso nimmt Aktivkohle Gerüche auf und hilft so z.B. gegen schlechten Atem.

Vegane Halloween Donuts

Menge: ca. 5 Stück je nach Förmchengröße

Zutaten

  • 140g Hafermehl*
  • 2 EL Kokosmehl (oder Mandelmehl)
  • 3 TL Aktivkohle Pulver (oder Lebensmittelfarbe)
  • 2 EL Ahornsirup
  • 5 EL Apfelmark oder Mus (Apfelmark ist zuckerfrei)
  • 1 EL Cashewmus (oder anderes Mus)

Topping:

  • 2/3 Tafel vegane Matcha Schokolade (oder weiße Schokolade)
  • 1 EL schwarzer Sesam

Zubereitung

  • Haferflocken* in einem Mixer oder Kaffeemühle zu Mehl verarbeiten.
  • In einer Schüssel alle trockenen Zutaten miteinander vermischen.
  • Danach die feuchten Zutaten hinzufügen. Gegebenenfalls Aktivkohlepulver gegen schwarze Lebensmittelfarbe ersetzen.
  • Den Teig gut kneten. Es dauert eine Weile bis sich alle vermischt hat. Ist der Teig dennoch zu trocken, dann gebt noch einen Esslöffel Apfelmus oder Pflanzenmilch hinzu. Ist der Teig zu feucht, dann noch einen Esslöffel Kokosmehl.
  • Die Konsistenz sollte eher trocken, aber fest und flexibel sein und nicht an den Händen kleben.
    Lasst den fertigen Teig 10 Minuten stehen.
  • Jetzt formt ihr wie im Video kleine Rollen und legt hiermit die Silikon Donut Backform aus.
  • Lasst die Donuts in der Form für ca. 30 Minuten im Kühlschrank ziehen.
  • Schmelzt die vegane Schokolade in einem Wasserbad und holt die Donuts aus dem Kühlschrank raus.
  • Entfernt die Donuts vorsichtig aus der Form und taucht sie in die Schokolade.
  • Garniert die Donuts mit schwarzen Sesam und lasst die Schokolade noch fest werden, bevor ihr sie serviert.
    → Sie halten sich bis zu 4 Tage im Kühlschrank

Produkte aus meinem Blogshop:

MerkenMerken MerkenMerken MerkenMerken MerkenMerken MerkenMerken MerkenMerken MerkenMerken MerkenMerken MerkenMerken MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

One thought on “Aktivkohle Donuts

Kommentar schreiben