Ketchup selber machen

Sommer, Sonne und ganz viel frische Tomaten!

Ketchup selber machen ist gar nicht so schwer. Es gibt natürlich unendlich verschiedene Variationen in der Herstellung und im Geschmack. Meinen selbst gemachten Ketchup könnt ihr deshalb nach Belieben noch verändern und als Grundrezept für weitere Experimente nutzen (z.B. mit Erdbeeren).

Ab einem gewissen Punkt werden ihr euch bei der Zubereitung dann aber fragen ob ihr nicht gerade eine Tomatensoße kocht – bloß nicht irritieren lassen und die leckere Masse schön weiter kochen, ihr seid dann nah am Ziel 😉

 

 

Zutatenliste:

1 Kilo Tomaten (5 große)
1 Paprika oder 3 kleine
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
2 Lorbeerblätter
1 Zimtstange oder 1/4 TL gemahlenen Zimt
2 Tl Essig
2 Zweige frischen Thymian
1 Tl Chilliflocken
Salz
1 EL brauner Zucker

Ketchup selber machen:

  1. Die Zwiebeln im Öl kurz andünsten und die Tomaten-, sowie Paprikawürfel hinzugeben.
  2. Die restlichen Gewürze und Zutaten nach kurzen erhitzen hinzugeben.
  3. Den Topf abgedeckt eine Stunde bei schwacher Hitze köcheln lassen.
  4. Danach den Inhalt fein pürieren (Thymian und Lorbeerblätter vorher rausnehmen).
  5. Die mit heißen Wasser ausgekochten Gläser bereitstellen und den fertigen Ketchup abfüllen. Danach 5 Minuten auf dem Kopf stellen um den Vakuumeffekt zu erzeugen.
    Einmal geöffnet, hält sich der Ketchup im Kühlschrank ca. 10 Tage.

Wie schmeckt euch Ketchup am liebsten?

 

 

Auch lecker

Kartoffel-Kurkuma Bowl

Ofenkartoffeln mit Kurkuma-Dressing Dieses Rezept gehört zu meinen Kurkuma Experimenten aus der Küche. Einige von euch kennen bestimmt schon die gesunden Gummis mit Kurkuma & Orange, die vor einigen Wochen entstanden sind. Die Kombination aus Orange und Kurkuma hat mir so gut gefallen, dass ich sie auch als Dressing einmal ausprobieren musste. Für alle dieRead more

Zucchini Kokos Bratlinge

Aromatische Zucchini Bratlinge mit Kokos und Minze In letzter Zeit wollte ich mal öfters was mit Kokosmehl ausprobieren, da ich schon seit Ewigkeiten eine Packung Mehl im Schrank herumstehen hatte. Kokosmehl ist sehr speziell, denn es nimmt viel Feuchtigkeit auf und macht Kuchen und Gebäck leider sehr trocken. Am besten verwendet man es für SmoothiesRead more

Gesunde Kurkuma Gummis

Gesunde Kurkuma & Ingwer Gummis Jetzt ist genau die richtige Jahreszeit für Erkältungen. Ich versuche mich trotz der kalten Jahreszeit immer viel an der frischen Luft zu bewegen, Ingwer Tees zu trinken und meinen Vitamin Spiegel hochzuhalten. Die meiste Zeit verbringt man jedoch auf Arbeit, wo es manchmal schwer ist, sich ausreichend gesund zu versorgenRead more

3 thoughts on “Ketchup selber machen

Kommentar schreiben