Home Flüssig Spekulatius Shake

Spekulatius Shake

von Joana Foodreich

Eine ganz spontane Rezeptidee, waren gestern meine würzigen Mandelmilch-Shakes. Eigentlich mache ich mir nachmittags immer gerne einen Matcha Latte, aber da ich momentan überall Weihnachtsgewürze ausprobieren muss, ist der Matcha in der Schublade geblieben und ich habe mit den restlichen Datteln vom Wochenende einen leckeren Shake gemacht. Die Konsistenz ist aufgrund der Datteln leicht dicklich, wie wir es vom Bananen-Shake kennen und wodurch eine super Textur entsteht.

spekulatius_1

Hier mein Rezept:

ca. 250ml Mandelmilch (oder auch Haselnussmilch/Kokosmilch)
5-6 Iranische Medjool Datteln (die großen dicken und weichen)
1 TL Kakao (ungesüsst, Fairtrade)
1 TL Spekulatius Gewürz
1 TL Mandelsplitter zum garnieren.

Zubereitung:

  1. Die Datteln klein schneiden und mit den restlichen Zutaten in den Mixer geben.
  2. Alles cremig mixen und zwischendrin abschmecken.
    Wer es noch süßer mag, gibt noch eine weitere Dattel hinzu. Wenn die Süße stimmt, aber die Konsistenz noch zu flüssig ist, könnt ihr auch 1-2 EL gemahlene Mandeln hinzugeben

spekulatius_hori

Weitere Rezepte

4 Kommentare

Grünzeug Dienstag, der 15. Dezember 2015 - 14:59

Die spontanen Ideen sind doch oftmals die besten – vor allem, wenn es um Rezepte geht. 🙂

Der Smoothie sieht klasse aus – den werde ich mir morgen einmal zum Frühstück machen.

Liebe Grüße
Jenni

Antworten
Berlin Food Design Dienstag, der 15. Dezember 2015 - 15:07

Hey Jenni,
ja absolut. Die besten Sachen entstehen bei mir auch immer spontan beim Restekochen abends 😉
Viel Spaß mit dem Drink morgen früh

Liebe Grüße aus Berlin
Joana

Antworten
Catgirl Dienstag, der 15. Dezember 2015 - 16:12

oh, das klingt sehr lecker und einfach 🙂

Antworten
Spekulatius Shake – berlinfooddesign Freitag, der 10. März 2017 - 08:52

[…] Klick hier […]

Antworten

Kommentar schreiben

Diese Webseite benutzt "vegane" Cookies um Deine Benutzererfahrung zu verbessern. Okay Mehr Infos