Gebackene Auberginen

Auberginen aus dem Ofen

Heute gibt es gebackene Aubergine mit würzigen, veganem Joghurt, Granatäpfeln, Pinienkernen und Petersilie. Findet ihr auch, dass Auberginen eigentlich nur aus dem Ofen wirklich richtig gut schmecken? Ich liebe diese cremige und ölige Konsistenz die sie dann bekommen. Vielleicht erinnert ihr euch noch an meinen Auberginen Dip? Genauso wundervoll schmeckt auch dieses türkisch angehauchte Rezept von mir. Alles was ihr dafür braucht ist ein cremiger, veganer Joghurt, Kerne, fruchtige Granatäpfel und frische Kräuter.

aubergine aus dem Ofen

 

  • 2 Auberginen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Kokosöl
  • 1/2 Granatapfel
  • 1 Handvoll gehackte Großblatt Petersilie
  • 2 EL geröstete Pinienkerne

    Joghurtcreme:

  • 1 Becher veganen Joghurt
  • 1/2 Tl Chillipulver
  • 1/2 TL Knoblauch Pulver
  • Prise Cumin
  • Pfeffer Salz
  • 1 TL Zitronensaft
    Wer möchte kann noch Karotten mit auf das Backblech legen.
Tipp: Veganen Naturjoghurt ohne Soja zu finden, ist gar nicht so einfach. Die meisten sind nicht cremig, sondern erinnern eher an Panna Cotta. Für dieses Rezept habe ich meinen lieblings Joghurt von Happy Coco verwendet. Wer aber keinen veganen Joghurt zur Hand hat, kann sich auch eine Tahini-Soße machen: 1-2 Tl Tahini mit etwas Zitronensaft und 6 EL Wasser, sowie Pfeffer und Salz vermischen.

 

Zubereitung

1. Die Auberginen in zwei Hälften schneiden. Das Kokosfett erhitzen bis es flüssig ist. Die Knoblauchzehen mit einer Knoblauchpresse zerkleinern und dem Öl hinzugeben. Die Ölpaste über die eingeritzten Auberginen streichen und bei 200 Grad ca.30-40 Minuten weich backen.

 

2. Den Joghurt mit den Gewürzen und Zitronensaft vermischen. Pinienkerne rösten, Granatapfelkerne zurecht legen und die Petersilie waschen und kleinschneiden.

 

3. Wenn die Auberginen fertig sind können sie mit den Joghurt und den frischen Zutaten, wie auf dem Foto serviert werden.

 

aubergine-16

 

aubergine-11

 

 aubergine-3

 

 aubergine-7

 

aubergine-2

 

aubergine-17

 

Auch lecker

veganer hummus rotkohl

Rotkohl Hummus

Veganer Hummus mit Rotkohl und Sesam! Lasst das graue Wetter hinter euch und bringt euch Farbe in die Küche. In letzter Zeit habe ich viel mit farbigen Lebensmitteln herumexperimentiert. Die Ergebnisse haben mich sehr überrascht und es sind ganz neue Geschmackskombinationen entstanden. Eine Kreation davon ist dieser traumhaft lilafarbene Hummus. Hummus ist sehr leicht selberRead more
veganes Pilzgericht

Pilzsahnesauce

Vegane Pilzpfanne mit Sahne Weil euer Interesse an meiner Pilzpfanne auf Instagram so groß war, bekommt ihr nun endlich das Rezept. Es ist wirklich sehr einfach und ihr braucht theoretisch nur wenige Zutaten. Pilze, Zwiebeln, Pflanzensahne und Kräuter. Verfeinern könnt ihr diese Soße mit Knoblauch und etwas hellen Balsamico- oder Weißwein-Essig. Am besten schmeckt dasRead more

Erbsencreme Suppe

Vegane Erbsencreme Suppe mit Fenchel   Um diese Suppe zu mögen, muss man keine Prinzessin auf der Erbse sein 😉 Wusstet ihr eigentlich, dass Erbsen super gesund sind? Zum Beispiel sind die Erbsenproteine wegen ihrer Aminosäuren besonders wertvoll für unsere Muskeln, Haut, Haar und Bindegewebe. Erbsen sind aber nicht nur ein wichtiger Proteinlieferant, sie enthalten sogarRead more

 

2 thoughts on “Gebackene Auberginen

Kommentar schreiben