Home Flüssig Kurkuma Punsch

Kurkuma Punsch

von Joana Foodreich

Weihnachtlicher und gesunder Kurkuma Punsch (Alkoholfrei)

Seid ihr in diesen kalten November Tagen schon weihnachtlich eingestimmt? Dieses Wochenende bekommt ihr mein erstes Weihnachtsrezept. Ich muss gestehen, Glühwein hat mir noch nie so wirklich geschmeckt, zumal die fertigen Produkte alle extrem verzuckert sind und gar nicht so würzig schmecken wie sie eigentlich sein sollten. Deshalb habe ich mir meinen eigenen Weihnachtstrunk gezaubert. Dieser bringt alle tollen Eigenschaften von Kurkuma mit, den Geschmack von weihnachtlichen Gewürzen und hat eine leckere, fruchtige Apfelnote. Es gibt momentan viele Kurkuma-Pulver-Mischungen und für dieses Rezept habe ich mal die “Golden Soul” Kurkuma Mischung von Veganz* ausprobiert (Werbung da Markennennung), da diese mit Earl-Grey- und Schwarzteeextrakt angereichert ist und schon Gewürze wie Kardamom oder Muskatnuss mitbringt. Wie ihr lesen könnt, ist dieser Kurkuma Punsch eine wahre Gewürzbombe und könnte als ayurvedischer Zaubertrank durchgehen 😀

 

 

 

Kurkuma Punsch Rezept

Menge: 2 Gläser

Zutaten

  • ca. 400 ml Bio Apfelsaft (2x 2/3 volle Gläser)
  • 20 g Ingwer (1 Daumengroßes Stück)
  • 3 Sternanis / 3 Nelken
  • 1 Zimtstange
  • 2 TL Kurkuma Pulver (1TL pro Glas)
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 gepresste Orange/ Mandarine
  • Apfelscheiben zum ausstechen

Zubereitung

  • Den Apfelsaft, das Kurkuma, Ahronsirup und die Gewürze in einem Topf mischen und aufkochen.
  • Den Topf vom Herd nehmen und 10 Minuten ziehen lassen.
  • Jetzt den Orangensaft beigeben und erneut kurz erhitzen.
  • Jetzt mit kleinen Ausstechformen, Sterne aus den Apfelscheiben stechen und damit garnieren.
    → Wer es sehr würzig mag, kann den Glasrand mit Sirup befeuchten und in gemahlenen Pfeffer dippen.

Hat euch mein Rezept gefallen? Ich freue mich auf euer Feedback und eure Anregungen.
Folgt mir doch auch auf Pinterest oder Instagram.

Eure Joana

 

weihnachtlicher Punsch Rezept vegan

 

 

 

 

 

 

 

Lieblingsprodukte aus meinem Shop

[wpb-product-slider product_type=”featured”]

 

Weitere Rezepte

1 Kommentar

cookingisajourney Mittwoch, der 28. Februar 2018 - 15:58

Auch wieder super lecker!
Wir haben JAMU gemacht- ein Heilgetränk aus Indonesien basierend aus Kurkuma.

Liebe Grüße
Georg von http://www.cookingisajourney.com

Antworten

Kommentar schreiben

Diese Webseite benutzt "vegane" Cookies um Deine Benutzererfahrung zu verbessern. Okay Mehr Infos