Home Salzig Mediterraner Linsensalat

Mediterraner Linsensalat

von Joana Foodreich

Vegan und glutenfreier Linsensalat nach mediterraner Art

Stellt Euch vor, Ihr seid gerade in Italien, in einem wunderschönen kleinen Ort mitten in der Toskana. Die Mittagssonne steht weit oben am Himmel und ein Windchen weht Euch in Richtung eines kleinen Lokals, welches gleich am Ende der Straße liegt, die einen atemberaubenden Ausblick auf die Kleinstadt mit samt ihren üppigen und bunten Gärten gewährt. Ihr sucht Euch den schönsten Platz auf der Terrasse – leicht schattig und mit der besten Sicht auf den gemalten Ausblick. Ein älterer Herr heißt Euch willkommen und erklärt es gebe keine Menükarte, hier wird gekocht, was der Garten gerade zu bieten hat. Er empfiehlt einen leichten Salat nach dem Rezept seiner Großmutter, mit frischen, saftigen Tomaten aus dem eigenen Garten und einer leichten würzigen Fenchelnote. Eigentlich ist ein Linsensalat das letzte an was Ihr gedacht hättet zu bestellen, aber wenn das die Empfehlung des Hauses ist, dann ist das kaum auszuschlagen, schließlich seid Ihr im Urlaub und müsst mal aus der Komfortzone raus. Der Salat wird nach einer kurzen Pause, die vollkommen der schönen Aussicht gewidmet wurde, serviert. Der alten Mann hatte vollkommen recht, die Tomaten sehen unglaublich gut aus und Ihr freut Euch auf den ersten Biss… Weiter geht die Geschichte, wenn Ihr das Gericht nach meinem Rezept hier unten zubereitet  (Ja ich bin die Großmutter in dieser Geschichte)

 

 

 

Mediteraner Linsensalat

Menge: ca. 2 Portionen

Zutaten

  • 1 großes Glas Linsen (ca. 250g)
  • 1 rote Zwiebel
  • 1/3 Fenchelknolle (Optional)
  • 5 kleine Tomaten
  • 1 EL Kapern aus dem Glas
  • Prise Salz
  • 3-4 Zweige Großblatt Petersilie

Dressing:

  • 2 EL Balsamico Essig
  • 1-2 TL Senf (z.B. Dijon)
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

  • Die Linsen nach Packungsbeilage koche und abkühlen lassen.
  • Die Zwiebeln klein schneiden, Fenchel und Tomaten waschen und ebenfalls kleinschneiden.
  • Die Petersilienblätter von den Stängeln entfertnen, waschen und zerkleinern.
  • Das Dressing anrühren und mit allen Zutaten in einer Schüssel vermischen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken – Guten Appetit!

     

 

 

 

 

 

Schöne Sachen aus meinem Shop

[wpb-product-slider posts=”12“]

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Weitere Rezepte

1 Kommentar

Von Salat bis Curry - 27 leckere Ideen mit Linsen Mittwoch, der 12. Dezember 2018 - 17:46

[…] Ein leichter Linsensalat mit frischen und saftigen Tomaten – wer würde dazu schon nein sagen? Joana erinnert sich mit ihrem Rezept an einen Urlaub in der Toskana. Besonders lecker wird der Salat durch die leicht würzige Fenchelnote. Zum Rezept […]

Antworten

Kommentar schreiben

Diese Webseite benutzt "vegane" Cookies um Deine Benutzererfahrung zu verbessern. Okay Mehr Infos