Aprikosen Lavendel Marmelade

Mal eine ganz besondere Marmelade, die man so nicht kaufen kann.
Das Rezept ist sehr einfach und Marmelade ist im Grunde immer schnell gemacht.

Du brauchst dafür:

500g Aprikosen
250g Gelierzucker (2:1)
1 TL Lavendelblüten
2 TL Zitronensaft

und mit Wasser ausgekochte Einmachgläser.

Die Aprikose in winzige kleine Stückchen schneiden und mit allen Zutaten für 6 Minuten köcheln.
Um so länger die Masse gekocht wird, desto fester wird die Marmelade.
Danach in die noch warmen Gläser abfüllen und für 5 Minuten auf den Kopf stellen.

Andere Rezepte

Aprikosen Cheesecake

Vegan und glutenfreier Aprikosen Cheesecake Dieser vegane Aprikosenkuchen mit fruchtiger Cheescake Füllung und nüssig-saftigen Boden ist der absolute Hammer. Aprikosen sind einfach so toll zum Backen, denn sie behalten ihre Form bei, werden aber extrem cremig. Das Beste ist aber, der Kuchen besteht nur aus GUTEN ZUTATEN und macht ihm zu einer gesunden Genussexplosion. HierRead more

Erdnussbutter Granola

Knuspriges Erdnussbutter Granola Alle zwei Wochen mache ich eine große Menge frisches Knuspermüsli “Granola” für meinen Frühstücksvorrat. Dieses mische ich dann mit meinem Müsli, Smoothies oder Früchten. Eigentlich hatte ich schon etliche verschiedene Granola-Versionen ausprobiert, zum Beispiel mit getrockneten Aprikosen oder Zitrone, aber bis ich auf die Idee kam, meine alten Erdnussreste zu einem leckerenRead more

Vegane Ostereier /Zuckerfrei

Vegan und glutenfreie Ostereier Pralinen mit fruchtiger Füllung Ostern ist alles andere als vegan 😀 Überall sind Eierspeisen oder Eierdekorationen zu sehen. Ich war schon immer großer Osterfan und habe damals gerne Eier bemalt. Jetzt freue ich mich aber auf die neuen Osterherausforderungen wie im letzten Jahr meinen veganen “Eiersalat” und dieses Jahr meine Schokoladeneier.Read more
 

One thought on “Aprikosen Lavendel Marmelade

Kommentar schreiben