Ofenkartoffeln

Ofenkartoffeln sind die perfekte Beilage für Jahreszeiten wie diese. Normalerweise finde ich Kartoffeln so langweilig und geschmacklich uninteressant (außer Süßkartoffeln- OMG, die Königinnen aus der Erde), aber mit den richtigen Tricks wie Knoblauch, gutem Öl und frischen Kräutern, kann selbst ich sie sogar fast pur essen.

Damit sie im Backofen schön crunchy werden und gleichmäßig rösten, gibt es einen ganz besonderen Trick: Asiastäbchen!  … mein asiatisches Männer-Hand-Model demonstriert wie einfach es geht!!!

 

 

Denkt bei der Zubereitung daran, die Kartoffeln gut zu waschen. Wem der Trick auf den Fotos entgangen ist, die Stäbchen sollen verhindern, dass das Messer nicht zu nah an den Boden kommt und sie hilfen gleichzeitig alle Kartoffel Schnitte gleich lang zu schneiden. So wird verhindert, dass man ausversehen die Kartoffel durchtrennt und gleichzeitig entsteht ein toller flexibler Fächer. Den Knoblauch schneidet ihr in feine Scheiben und steckt ihn in jeden zweiten Ritz… wem es zu viel ist, der kann auch weniger benutzen (oder mehr), aber dem entgeht dann der volle Spaß. Als Kräuter könnt ihr natürlich alles benutzen was ihr gern habt und gut im Ofen gebacken werden kann. Ich habe Rosmarin verwendet, sowie Thymian. Die Blätter einfach vereinzelt zwischen die freien Rillen stecken und das ganze dann für ca. 30-40 Minuten auf 190 Grad backen. Backzeit kann je nach Ofen variieren. Ich backe zum Beispiel mit Gas. Natürlich funktioniert das auch mit Süßkartoffeln wunderbar. Da werde ich euch bald einen Auflauf von unserem letzen WG Essen posten 😉

 

 

Wenn die Kartoffeln fertig sind, sehen sie so aus:

Andere Rezepte

Mediterraner Linsensalat

Vegan und glutenfreier Linsensalat nach mediterraner Art Stellt Euch vor, Ihr seid gerade in Italien, in einem wunderschönen kleinen Ort mitten in der Toskana. Die Mittagssonne steht weit oben am Himmel und ein Windchen weht Euch in Richtung eines kleinen Lokals, welches gleich am Ende der Straße liegt, die einen atemberaubenden Ausblick auf die KleinstadtRead more

Rote Bete Crêpes

Vegane und glutenfreie Rote Bete Crêpes   Diese Crêpes sind echte wunder Crêpes, denn Ihr braucht lediglich nur 2 Zutaten und habt in kurzer Zeit unglaublich leckere und herzhafte vegane Crêpes gemacht, ganz ohne Eier, ohne Milch, ohne Getreide, aber dafür mit ganz viel guten Proteinen. Der Teig besteht aus Kichererbsenmehl, welches einen aromatischen GeschmackRead more

Grüner Spargel & Erdbeer Salat

Veganer Frühlingssalat mit gebratenem Spargel, Linsen und frischen Erdbeeren Ich muss gestehen, ich bin kein Fan von weißem Spargel, vor allem nicht, nachdem ich das erste Mal grünen Spargel probiert habe. Ich brate ihn am liebsten bissfest, sodass er nussig schmeckt und nur eine leichte Spargelnote hat. Grüner Spargel eignet sich super als Beilage zuRead more
 

4 thoughts on “Ofenkartoffeln

Kommentar schreiben