Healtyh Cookies

Vegan and gluten-free nut biscuits with healthier ingredients

When it comes to a balanced diet, high-quality ingredients are the most important thing for our food. Especially when it comes to the sweet kitchen, you do not want to lose the good taste here. By choosing the right ingredients, Christmas cookies can be healthy and still delicious, without any compromises.

Facts about the Ingridients

Product Benefits
*  Infos von “Quelle der Gesundheit”
Almonds Protein, vitamin E + B2, calcium, magnesium, manganese
Buckwheat Protein, folic acid, vitamin A + B, minerals, iron, essential amino acids
Coconut oil Antimicrobial, low in calories
coconut sugar low glycemic value, potassium, magnesium, iron, zinc

 

 

Almond-Buckwheat-Cookies

Amount: ca. 2  Trays

Ingridients

  • 200 g of ground almonds
  • 150g of buckwheat
  • 80 g of coconut oil
  • 80g coconut blossom sugar
  • 7 tablespoons almond milk
  • pinch of salt
  • 1 teaspoon cinnamon (optional)

Directions

  • Mix all ingredients and knead well.
  • Put the dough in the fridge for 30 minutes.
  • Roll out dough about 0.5-1 cm thin.
  • Cut out the dough with the molds and place the dough motifs on a baking sheet with baking paper.
  • Preheat the oven to 180 degrees.
  • Depending on the thickness, bake the cookies for 10-15 minutes and allow to cool well.
  • At 15 minutes, they are especially crispy.




Wie haben euch die Kekse geschmeckt?

Wenn ihr das Rezept ausprobiert habt, lasst mir gern ein Kommentar oder eine Nachricht da. Ich würde gerne eure verschiedenen Keksmotive sehen!

2 thoughts on “Healtyh Cookies

  1. Ich hab zwei Fragen zu dem Rezept, mahlst du die Mandeln selbst oder kann man auch die gemahlenen Mandeln vom Supermarkt nehmen? Und den Buchweizen erst keimen oder auch gleich so mahlen?

    Würde das Rezept gerne ausprobieren, bin mir aber unsicher wegen der Zutaten… Soll ja auch klappen 😉

    1. Liebe Aleksandra, die Mandeln kannst du fertig gemahlen im Supermarkt holen (das habe ich auch für dieses Rezept gemacht). Den Buchweizen habe ich direkt als feritges Mehl verwendet. Das kannst du zum Beispiel bei Rossmann kaufen. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Schöne Weihnachtstage

Kommentar schreiben